Taufbecher aus Silber
925er & 800er Echtsilber

In der Tiefe der Tradition und des Glaubens findet der Taufbecher seinen Ursprung. Ein symbolträchtiges Taufgeschenk, das weit mehr ist als nur ein Trinkgefäß. Es ist ein Zeugnis der spirituellen Reise, die mit der Taufe beginnt. » Mehr über Taufbecher aus Silber

Filter

Filter
Sortieren nach:

Ein Taufbecher aus Silber als traditionsreiches Taufgeschenk

Ein Taufbecher aus Sterling-Silber verbindet die Reinheit und Beständigkeit des Materials mit der Bedeutung des sakralen Aktes. Silber, seit Jahrhunderten geschätzt für seine Langlebigkeit und seinen Glanz, spiegelt die ewigen Wünsche für das getaufte Kind wider: Reinheit, Stärke und einen leuchtenden Lebensweg. Als Geschenkidee bietet sich ein solches Präsent besonders an, da es die Verbindung zwischen dem Taufpaten und dem Täufling auf eine ganz besondere Weise symbolisiert.

Die handliche Größe dieser Silberbecher für Kinder ist ideal, da sie von kleinen Händen gehalten werden können. Die Flüssigkeitsmenge ist überschaubar und sie kippen nicht so leicht um wie große Plastikbecher oder Gläser. Und wenn sie doch einmal herunterfallen - nichts geht zu Bruch. Kleine Dellen und Kratzer sind später nur Erinnerungen an die Kindheit und beweisen, dass das Kind die Schönheit des Silbers zu schätzen weiß und mit ihr lebt.

Im Tafelsilber Kontor finden Sie eine beeindruckende Kollektion von Silberbechern, die für jeden besonderen Moment geeignet sind. Unsere Silberbecher zeichnen sich durch ihre ästhetische Ausstrahlung, ihre hohe Qualität und ihre Langlebigkeit aus. Sie eignen sich hervorragend als Geschenk für spezielle Anlässe wie Geburt oder Taufe und verleihen jeder Tischdekoration eine elegante Note. Einige unserer Becher sind auf der Innenseite vergoldet, was ihnen einen zusätzlichen Hauch von Luxus verleiht. Aus 925er Sterlingsilber oder 800er Silber gefertigt, stehen unsere Silberbecher für Eleganz und feinen Geschmack!

Meisterwerke der Handwerkskunst: Unsere Auswahl an Taufbechern

Unsere exquisiten Taufbecher aus 925 Sterlingsilber sind mehr als nur Gefäße; sie sind Zeugen einer meisterhaften Handwerkskunst und einer tiefen Liebe zum Detail. Vom Silberherzbecher mit Innenvergoldung, der das Licht der Hoffnung einfängt, über den klassisch eleganten Becher mit Blockrand, bis hin zu den luxuriösen Ausführungen mit Randvergoldung und den exklusiven Stücken von renommierten Herstellern – jede Kreation reflektiert die Besonderheit des Anlasses. Unsere Becher sind zum Teil bereits graviert, mit aufwendigen Ziselierungen versehen und darüber hinaus personalisierbar, was sie zu einem unvergesslichen Präsent macht.

Material und Veredelung: Zeichen von Qualität und Schönheit

Die Wahl des Materials – ob 925er Sterlingsilber oder 800er Silber – und die Art der Veredelung, wie Innenvergoldung oder ein Goldrand, sprechen Bände über die Qualität und Ästhetik unserer Taufbecher. Italienische Silberbecher mit Rillen und Vergoldung bringen ein Stück mediterraner Eleganz in die Kollektion, während handgefertigte Stücke mit Ziselierungen die Brücke zwischen traditioneller Handwerkskunst und zeitgenössischem Design schlagen.

Personalisierung: Schaffen Sie ein Unikat

Eine persönliche Gravur, sei es das Taufdatum, der Name des Täuflings oder eine spezielle Botschaft, verwandelt jeden Taufbecher in ein unvergleichliches Erinnerungsstück. Diese personalisierbare Option macht den Becher zu einem Zeugnis des Augenblicks und zu einem Symbol der Liebe und des Glaubens.

Das Geschenk der Generationen: Bedeutung und Übermittlung

Ein Taufbecher aus Silber ist ein Geschenk, das über Generationen hinweg Werte und Hoffnungen übermittelt. Es wird zu einem familiären Erbstück, das Geschichten von Liebe, Glauben und Verbundenheit erzählt und somit weit mehr als ein materielles Objekt darstellt. Als Präsent vom Taufpaten ausgewählt, trägt es eine tiefe persönliche Note.

So wählen Sie den perfekten Taufbecher

Bei der Auswahl des perfekten Bechers spielen Designvorlieben, die Bedeutung der Veredelungen und das Budget eine entscheidende Rolle. Unsere Vielfalt garantiert, dass Sie ein Stück finden, das nicht nur optisch anspricht, sondern auch die tiefere Bedeutung dieser besonderen Lebensphase würdigt.

Für immer in Erinnerung: Der Wert einer Gravur

Der wahre Wert eines Taufbechers manifestiert sich in der Möglichkeit, ihn durch eine persönliche Gravur zu einem Zeugnis dieses besonderen Ereignisses zu machen. Diese individuelle Note verleiht dem Becher eine zeitlose Bedeutung, die von unschätzbarem emotionalen Wert ist.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Silber-Taufbecher

Hier beantworten wir einige Fragen, die unsere Kunden uns zu unseren Silberbechern stellen. Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne direkt über unser Kontaktformular.

Kann man den Taufbecher als Taufgeschenk personalisieren lassen?

Ja, ein Taufbecher kann als einzigartiges und persönliches Geschenk personalisiert werden. Wir bieten in unserer hauseigenen Werkstatt die Möglichkeit an, jeden Silberbecher mit einer individuellen Gravur zu versehen. Dies macht den Becher zu einem unverwechselbaren Erinnerungsstück an diesen besonderen Anlass.

Welche Gravur ist möglich?

Auf einem Taufbecher aus Silber ist eine Vielzahl von personalisierten Gravuren möglich. Dazu gehören der Name des Täuflings, das Datum der Taufe, spezielle Segenswünsche oder eine kurze, persönliche Botschaft. Die Gravur verleiht dem Becher eine persönliche Note und macht ihn zu einem wertvollen Erinnerungsstück.

Wozu dient ein Taufbecher?

Der Taufbecher kann je nach Familie unterschiedliche Funktionen haben. Oft wird er dem Pfarrer zur Verfügung gestellt, um das Wasser aus dem Taufbecken zu schöpfen. Diese größeren Becher sind oft mit den Namen aller Kinder verziert, die in der Familie mit ihm getauft wurden. Zur Erinnerung erhält der Täufling dann einen eigenen, meist kleineren Silberbecher, auf dem sein Name und das Taufdatum eingraviert sind - ein persönliches Geschenk, das ein Leben lang hält.

Was ist die Geschichte des Taufbechers?

Die Tradition des Taufbechers reicht viele Jahrhunderte zurück und hat seine Wurzeln in der christlichen Kultur. Ursprünglich diente der Taufbecher als sakraler Gegenstand, der während der Taufzeremonie verwendet wurde. Mit der Zeit entwickelte sich der Becher zu einem wertvollen Geschenk, das als Symbol für die Aufnahme des Täuflings in die christliche Gemeinschaft steht. Silberbecher wurden besonders geschätzt, da Silber als edles und reines Metall gesehen wird, dessen Glanz und Beständigkeit die ewigen Wünsche für das Kind widerspiegeln.

Was macht die richtige Silberpflege aus?

Die Schönheit und der Glanz von Silberwaren erfordern eine angemessene Pflege, um ihre Eleganz über Generationen hinweg zu bewahren. Silber ist bekannt dafür, im Laufe der Zeit eine Patina zu entwickeln, eine natürliche Reaktion auf die Exposition gegenüber Luft und Schwefelverbindungen, die zu einer leichten Verfärbung führen kann. Regelmäßiges Polieren mit einem weichen, fusselfreien Tuch kann helfen, den ursprünglichen Glanz und die Schönheit Ihres Silberstücks zu erhalten. Für eine gründlichere Reinigung empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Silberputzmittels, das speziell für die sanfte Entfernung von Oxidation und Anlauf entwickelt wurde, ohne das Metall zu beschädigen. Es ist wichtig, chemische Reaktionen zu vermeiden, indem direkter Kontakt mit Substanzen wie Chlor, Salz und Haushaltschemikalien vermieden wird. Nach der Reinigung sollte der Silberbecher sorgfältig mit weichem Wasser abgespült und mit einem trockenen Tuch abgetrocknet werden, um Wasserflecken zu vermeiden.